Dienstag, 24. November 2009

Noch ein Bild: Richy 2.0


Achja, und das Schönste ist: Richy gibt es jetzt auch für den Winter. Zusammen mit dem samtweichen, hautverträglichen, umweltschonenden und doch robust strapazierfähigen Körper und von der vornehmen Blässe ausgezeichneten Teint, dem neuen schweren Duft der düsteren Erde, bildet Richy 2.0 eine Harmonie gleich einer wahren Symphonie der Sinne - ist das nicht ein Geschenk, dass unter keinem Weihnachtsbaum fehlen darf?

Keine Kommentare:

Kommentar posten